Zurüruck zum Inhalt

Archiv Kategorien: BRD 21

Was darf Satire?

Alles.



Stoppen Sie den Kriegseintritt !

Ich wende mich heute an die Abgeordneten des deutschen Bundestages, mit der ebenso dringenden, wie verzweifelten Bitte:
Sagen Sie Nein!
Verweigern Sie den Eintritt der Bundesrepublik Deutschland in den Krieg um/in Syrien.
Sie sind von der Regierung aufgefordert, das Mandat für einen  “Krieg gegen den Terror”  zu erteilen.
Dieser Einsatz der Bundeswehr verstösst gegen das Völkerrecht,  er verstösst gegen [...]



Second Best

Beinahe hätte ich doch dieses zweite Telefonat vergessen, von dem ich Ihnen ja noch erzählen wollte.
Ich versuch mal die  “Ausgangslage” zu beschreiben,  die  “Eingangssituation” – ohne erkennbar zu machen, mit wem ich sprach oder wen ich ursprünglich habe sprechen wollen. Ich möchte nie jemanden in Verlegenheit bringen, wenn sich das vermeiden lässt. Und hier lässt [...]



Ein politisch bedeutsamer Vorgang

Was ist eigentlich ein “Politkum” ? fragte ich mich und schlug nach.
Erhellend fand ich dort den Beispielsatz :   “Auch zunächst unbedeutende Dinge können zum Politikum werden.”
Das war vermutlich das, was mein Gesprächspartner gemeint hatte, als er mir unterstellte, ich wolle ein Politikum aus der Absage von “Totlast” machen:   Das ist unbedeutend,  da hat es einen [...]



Eigengewicht.

Zunächst einmal:   Hier. Hier. Und hier.    Hier auch.  Und  da. Da auch.
Und das ist natürlich längst nicht alles,  was es über “Kunstmuseum” und “Totlast” zu lesen gab.  Nur in Duisburg natürlich nicht.  Da wird nicht mehr berichtet.   “Das Thema ist tot”  wie man mir bei der Rheinischen Post versicherte und “Damit soll jetzt auch [...]



Eine eigen”artige” Kuratoriumssitzung

Ich hatte mich zu Anfang der öffentlichen Debatte  zunächst zurückgehalten.
Ich dachte,  wenn erst einmal das Kuratorium der Stiftung zusammenträte,  fände das alles schon seine Ordnung und es würden aus dem Vorgefallenen Konsequenzen gezogen.
Das ist ja nicht die Fifa,  dachte ich,  der Vorsitzende ist zwar Link,  aber das muss ja nichts heißen.  Kein Stiftungskuratorium der Welt, [...]



Das Kuratorium legt nach

Weiter gehts.  Achtung: Hier. Und hier der Kommentar dazu  “Eine peinliche Einmischung”
Zitat daraus:
“Denn die SPD-Mitglieder in diesem Kreis können ja schlecht in der Öffentlichkeit ihrem Parteifreund Sören Link in den Rücken fallen.”
Meine Meinung:
Doch,  sie hätten es nicht nur können,  sie hätten es müssen ! Wir reden hier nämlich bislang über einen festzustellenden Verstoss gegen das [...]



Der auch

Der Herr Kulturdezernent meldet sich auch zu Wort
Und dann ist da noch eine,  die sich sicher auch noch einmal zu Worte melden wird.  Jetzt aber im Urlaub ist.
Frau Dinkla, die Direktorin des Lehmbruck-Museums.
Die es unwidersprochen,  aber verständnisvoll und dennoch mit Bedauern zugelassen hat,  dass unter ihrer Leitung ein Oberbürgermeister eine Ausstellung verbietet.  Ich hab mich [...]



Nur Friedrich ?

Als der Noch-Innenminister Friedrich den noch nicht Großkoalitionär Gabriel an die Seite nahm und ihm “steckte”,wovon er Kraft seines Amtes erfahren hatte, und was er “eigentlich” nicht weitersagen durfte, da hätte ich mir folgendes erwartet:
Dass der Informierte dem Informierenden sofort und unmissverständlich entgegentritt.  Etwa so:
“Pass mal auf Kollege Friedrich , – ich wünschte mir wirklich, [...]



Seit 1975 …


Und davon wussten wir, die Bürger, der Souverän,  nichts.   Das muss aufhören!
Nie wieder Krieg ! ?  Und:  nie mehr von deutschem Boden ausgehend?
Stattdessen  “weltweite”  Verteidigung,
Platz 3 der Kriegswaffenlieferanten der Welt,
Daten-Zulieferer für (völkerrechtswidrige) Drohnenangriffe …
Ich hätte da mal diese Frage…..
Und wo wir uns nichts selbst aktiv beteiligen können (”noch gilt das Grundgesetz, man kann ja [...]



Mutig.

Und bedeutend.   Heute in der SZ.



Aus gegebenem Anlass

an jeden einzelnen Krieger des Lichts:  Ermutigung



Neue Zeit

Es ist höchste Zeit  für eine  Neue Zeit.
Newo Ziro
Mein Dank den Machern dieser großartigen Dokumentation.  Und ein besonders herzliches “Dankeschön” von mir an die Familie Reinhardt.



“Wenn die sich sträuben…

dann mal eben Indikation von Leidensdruck…” Work hard, play harder.
Bitte, bitte, bitte :  sehen Sie sich das an!
Sie müssen endlich begreifen,  dass und wie “Change-Agents” den “Change nachhaltig implementieren”,  um “kulturelle Veränderungen, die richtig tief gehen” durchzusetzen und  in “Forming-Phasen”  “in die DNA jeden einzelnen Mitarbeiters zu pflanzen”.
Wachen Sie endlich auf!



Verteidigt Eure Märkte!

Keine Privatisierung der Wochenmärkte!  Niemals.  Nirgends.
Noch ein Weckruf.



Danke, Herr Augstein !

Während ich sprachlos das Geschehen noch betrachtete, hat einer schon ausdrücken können, was ich noch nicht vermochte.  Hier.
Was mich am  Meisten aber schockiert hat, über all die persönlichen Niederträchtigkeiten hinaus, die die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Gedicht in den Hintergrund treten lassen bzw. ersetzen sollen,  das, was mich so sprachlos macht(e),  ja nachgerade schockiert,  [...]



Krisenzipfel

Was da gefeiert wird …. Hier.



“Für Anstand und Moral gibts keine Paragraphen”.

Lesenswertes.  Gleich zweimal. Weil sowas auch von sowas kommt.
“Es fehlt die Bereitschaft (und der gemeinsame Wille), die richtigen Lehren zu ziehen.”
Mangelnde Bereitschaft? Ich glaube das nicht, sieht man sich all die “Drehtüren” an, durch die hier ein jeder schreitet. Und wenn Merkel für Ackermann und seine Gäste ein Diner im Kanzleramt (auf unsere Pappe) gibt,  dann [...]



Opgepaasst!

Um Unterzeichnung wird gebeten.  Infos hier.



Gesegnetes Pfingstfest !

Ich wünsche uns allen gesegnete Pfingsttage.



Danke

Herr Pispers !
update am Abend:
Zitat:
“Böhmer warnte im Interview davor, die politische Arbeit Guttenbergs “allein aus einem einmaligen menschlichen Verhalten heraus” zu beurteilen. “Ich rate jedem, der sich jetzt zum Richter aufspielt, dazu, mit dem moralischen Zeigefinger etwas vorsichtiger umzugehen.”
Was mich angeht:
Herr Böhmer,
ich beurteile das gar nicht “allein aus einem einmaligen menschlichen [...]



Allüberall…

BRD 21
Michel, wach werden!
Hier die Seite der ARD von Panorama – inklusive der Reportage.



Zugabe

1:49 – und dann gehen wir aber wirklich innet Plümmo… Gute Nacht!



Nie Nie Wieder !!!!!

Ich las gerade mit einigem Entsetzen dieses:
Wo ist nur der gute alte deutsche Beamte geblieben, der kalt und emotionslos, strickt nach den Buchstaben des Gesetzes Entscheidungen getroffen hat, egal welche Folgen sie haben…? da wusste man aber, wo man dran war und da herrschte tatsächlich noch Recht und Ordnung
#8 von [...]



Guido und das Krippenspiel

Gut, dass wir das hinter uns haben…



Was ich heute noch sagen wollte

und Herr Schramm aber freundlicherweise für mich schon getan hat. Hier.
Und wenn wir schon mal dabei sind…. Hier.



Bildungspaket

Hier. Für Sie auch eines. Ein Echtes.



So nicht ! Und so auch nicht!

Was  “Rolf K.”,  wie ihn die Rheinische Post hier benennt, heute gemacht hat, ist ein indiskutabler und völlig inakzeptabler Angriff auf den Oberbürgermeister.
Solche Verhaltensweisen mißbillige ich zutiefst – und mit mir alle mir bekannten Mitglieder von Duisburg-21 Gruppierungen.  Sie, wie auch ich, distanzieren sich ganz entschieden von Rolf K. , der nicht zu den immer [...]



Keine Zähne im Maul …

aber La Paloma flöten… Düsseldorf zahlt 9 Millionen für die Lena-Party und der Rat weiß nix und tobt! Wieder mal was hinter verschlossenen Türen, wiedermal ein Rat,  der “ermächtigt” hat und dumm kuckt?
Man muss auch in Duisburg dringend einmal überprüfen, wieviele “nichtöffentliche” Sitzungen es hier gibt und ob das eigentlich korrekt ist, wenn nahezu alles, [...]



Rechtsstaat

Auf den Nachdenkseiten ( Link oben) wird heute auch auf folgendes hingewiesen:
“Zur Frage etwa auf welcher Rechtsgrundlage die Bundesagentur für Arbeit bis zum Jahresende mehr als 300.000 Bescheide zustellen will, die das bisherige Elterngeld für Hartz IV-Bezieher entziehen, äußern sich die schwarz-gelben Populisten natürlich nicht. Ein ermächtigendes Gesetz ist weder beschlossen noch ist [...]



Das Stiftungswesen

Das hätte mich auch gewundert, wenn nicht auch in Stuttgart das  “Neue Deutsche Stiftungsunwesen” irgendwann zur Sprache gekommen wäre.
Gut so! Hier muss alles auf den Tisch! Damit auch der Letzte begreift, was in diesem Lande vorgeht – und dass die Bahnhofsuhren überall 12 geschlagen haben …
Zitate:
Der Grünen-Politiker Hermann sieht die Verstrickungen der S-21-Beteiligten mit [...]



Stuttgart

Hier noch 2 Artikel aus dem Stuttgart21 blog. 1. Und 2.
Das hier in Frage Stehende muss dringend einer breiten Öffentlichkeit bekanntgemacht und geklärt werden.



Alterdiskriminierung

Unter dem Titel “Bürger als Bremser – Deutschland altert und entdeckt die Protestgesellschaft ” hat Christoph Rind heute im Hamburger Abendblatt den Vogel bei der Findung der dummdusseligsten Diskriminierungen protestierender Bürger abgeschossen.    Zitat:
” (…) Wenn sich die Welt im Großen immer schneller dreht, wollen viele wenigstens in der Nachbarschaft bewahren, was ihnen vertraut ist, zum [...]